Märzwinter (Berlin-Krimi)

Escort-Lady und Privatdetektiv ermitteln im politischen Berlin.

Berlin 2013, kurz vor Ostern. Eisiges Winterwetter hat die Hauptstadt gepackt und der Frühling scheint noch in weiter Ferne zu liegen. Doch in den politischen Reihen der Regierung geht es heiß her. Die engagierte, aber aufs politische Abstellgleis gestellte Staatssekretärin Julia Steinberg, ist einem unglaublichen Korruptionsskandal bei ihren Kollegen auf die Spur gekommen. Man hat ihr ausschlaggebende Beweise zukommen lassen, die für viele Regierungsvertreter und Viktoria Jung, die Chefin von Managing Global Finance, einem riesigen Software-Konzern, das Ende bedeuten würde. Deshalb muß die brisante Gefahr gebannt werden und Julia Steinberg weg von ihrem Posten. Sie soll in eine Honigfalle tappen. Dazu setzt man die eigenwillige und überaus attraktive ehemalige Flufbegleiterin Liberty Vale, die notgedrungen derzeit bei einem Escortservice arbeitet, auf sie an. Der introvertierte Privatdetektiv Sanders, ein ehemaliger LKA-Beamter mit einer schwierigen Vergangenheit, soll dabei brisante Fotos machen. Doch die harmlose Honigfalle ist in Wirklichkeit ganz anders geplant.

Als Julia Steinberg tot aufgefunden wird, gelten Liberty und Sanders als dringend tatverdächtig und müssen versuchen, ihre Unschuld zu beweisen. Doch nicht nur die Polizei ist ihnen auf den Fersen, ein viel gefährlicherer und zu allem bereiter Gegner Sanders jagt das ungleiche Paar quer durch Berlin.

Hochspannung aus der Hauptstadt mit einem packenden Regionalkrimi

 

Leserstimme auf Amazon:

„Dieser Krimi hat mir ausnehmend gut gefallen. Er ist unglaublich temporeich, wobei dieses Tempo gegen Ende nochmals gesteigert wird. Poltigemauschel, Action, Thrill und humorige Stellen wechseln rasant ab. Dadurch, daß aus verschieden Perspektiven erzählt wird, ist der Schreibstil manchmal ungewöhnlich und eigenwillig, setzt dabei aber gekonnt die Figur der extrovertierten Liberty Vale in Szene. Sehr gerne erwarte ich daher die Fortsetzung“

 

Bettina Kerwien: Märzwinter

Taschenbuch, Sutton Verlag

ISBN 978-3954005970

12.99 Euro

 

Erhältlich in jeder Buchhandlung und auch bei Amazon zu bestellen

Hier geht es zum Facebook Fanpage vom Märzwinter: Lesungstermine, Infos und vieles mehr.

 

Und hier zu einem Interview im Wortgestalt Buch Blog: