Das Schicksalspaket ist da

IMG_20150208_091029~2~2Das Paket ist da. Ich wußte ja, dass es kommen würde. War klar. Seit ich in den sozialen Medien bin, weiß ich auch, was ich jetzt zu twittern hätte: HURRA! Geschafft! Jetzt werde ich Millionär/Bestsellerautorin/Krimidomse! Jetzt kann die Welt nicht mehr an mir vorbei! – Oh je. Offenbar bin ich anders, denn statt Euphorie befiel mich Panik, als das Paket nun wirklich kam. Es wanderte erstmal in die Ecke. Da stand es und strahlte mich an, als wäre Plutonium drin. So, und heute scheint die Sonne und ich hab mich lange genug an das Jetzt-öffne-ich-die-Büchse-der -Pandora-Paket gewöhnt. Also mach‘ ich es auf. Riecht nach Papier. Ich nehme eines der Bücher in die Hand – schon wieder Panik, weil: Wenn ich jetzt noch einen Schreibfehler finde, ist es halt einfach mal zu spät! – der Prolog, ganz gut, Gott sei Dank, und dann na ja, geht auch, der Spannungsbogen steht, und bis Seite 9 noch kein Rechtschreibfehler … Geschafft. Ich hab’s geschafft! Ich habe ein BUCH GESCHRIEBEN! Was zur Hölle habe ich mir bloß dabei gedacht??? Irgendwas zwischen „Mal seh’n“ und „Finaler Rettungsschuß“, glaub ich. Zum Kneifen ist es jetzt zu spät. Also vorwärts immer, rückwärts nimmer.

P.S.: Sabine Neubert. Ich vermiss dich. Du hättest keine Angst gehabt, oder?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s